Hardware
- Rechnerteile
- Videorecorder ausschlachten
- Bau IR Empfänger für internen IR Port

Software Installation

- IR Empfänger interner IR Port
- verbinden von Serverfreigaben

Tuning
- Board Infos anzeigen
- Auslastung anzeigen
- Plattenplatz
- Logging anzeigen
- Logging löschen
- remote DVD verbinden
- Systemzeit abgleichen
- en/disable Powersave
- captive NTFS Treiber

Probleme & Lösungen
- Kernel patchen
- nvRAM einrichten
- LW Quellen Plugins
- Lüftersteuerung
- Umbau Netzteil
- APT Fehler
- Überhitzung

Home
APT Cache zu klein

Sollte jemand auf den testing branch ausweichen, kann es
sein dass APT einen Fehler meldet. Dies passiert zum Beispiel, wenn
der Captive Treiber für das Verbinden von NTFS Partitionen installiert
werden soll, da er auf neuere Versionen von verschiedenen Modulen aufsetzt.
Bei mir hatte ich folgende Zeilen hinzugefügt.

deb http://ftp.de.debian.org/pub/debian testing main
deb http://ftp.de.debian.org/pub/debian-non-US stable/non-US main

Nach dem

apt-get update

kam die Fehlermeldung, dass eine Datei nicht bearbeitet werden konnte.
Dies bedeutete bei mir, das der Cache von APT zu klein war und vergrößert werden musste.
Also einfach die folgende Zeile ausführen und die obige Zeile wiederholen.

echo 'APT::Cache-Limit "25165824";' >> /etc/apt/apt.conf